Trader Cockpit

Hallo Telegram Bot,

 

Relevante Marktdaten

 

Vorbörslich

  • Philly Fed Manufacturing Index (14:30)
  • Building Permits (14:30)
  • Housing Starts (14:30)
  • Anträge auf Arbeitslosenhilfe (14:30)
  • Industrieproduktion (15:15)

Handelszeit:

  • Markit Composite PMI (15:45)

Nachbörslich:

  • Keine

Ganztägig:

  • Keine

 

Nichts ist wichtiger als Gewissheit.

Die Fed hat gestern im Grunde nicht viel Neues gesagt. Die Anleihekäufe werden reduziert, der Zins bleibt wo er ist und man will 2022 drei Zinserhöhungen vornehmen. Aber sie wurden endlich gesagt! In diesem Umfeld und in Anbetracht der Tatsache, dass die Börsencrashprophezeiungen zunehmen, sind viele Marktteilnehmer durch die unerwartet deutlich positive Reaktion überrascht. Das größte Problem ist, dass man sich halt immer die Informationen aus dem Markt holt, die am besten zu der eigenen Meinung passen.

Die einfachsten Weisheiten werden immer wieder gerne ignoriert, weil sie eben „nur“ einfach sind und für so einen komplizierten Markt unmöglich zutreffend sein können. „Der Markt mag keine Unsicherheiten“! – so einfach kann es manchmal sein. Nun weiß man woran man ist und kann sich auf die wesentlichen Dinge wie Gewinne und Wachstum konzentrieren – Zumindest vorerst.

 

In unserem Jahresausbildungsprogramm, dem FFM, habe ich gestern mit den Teilnehmern in einem größeren Konto die Entwicklung eines Trades auf dieses Ereignis mit unterschiedlichen Finanzinstrumenten verglichen. Unser bestes Ergebnis war 84% Gewinn in 24 Stunden mit Optionen.

 

Ob wir doch eine Weihnachtsrallye bekommen sehen wir vermutlich bis Freitag. Einen Tagesschlusskurs auf Höchststand im S&P 500, davon ist er nicht weit entfernt, wäre ein guter Hinweis. Dagegen spricht, dass die Indizes nicht von der Mehrheit der Aktien getragen werden. Über Weihnachten könnte das durch das geringe Handelsvolumen zu einem Problem werden.

 

 

Was bewegt die Märkte?

Aktuell liegt der Fokus auf:

  • Lieferkettenprobleme und Auswirkungen auf den Einzelhandel, die Industrie und die Privathaushalte.
  • Fachkräftemangel, Unzufriedenheit „Big Quit“.

 

Marktanalyse

  • Vorbörslich liegen die Indizes im Plus.
  • Die Volatilität ist noch erhöht. Kein VIX-Long Signal erkennbar.
  • Der Kurs des S&P 500 wird nicht durch die Mehrheit der Aktien getragen. Kurskorrektur möglich – Achtung!!!
  • Die Put Preise steigen leicht. Der Wert liegt aktuell 1,25% über dem Schwellenwert.
  • Die Marktstimmung spiegelt Vorsicht wider.
  • An der NYSE stiegen letzten Handelstag 67% und an der NASDAQ 64% der Aktien. 30% bzw. 31% fielen.
  • Putkäufe lagen in der Spitze nur 27,9% unter dem Schwellenwert. Zunehmend – Achtung!
  • 47,77% der an der NYSE gehandelten Aktien lagen letzten Handelstag über der 200-Tagelinie. Achtung!
  • Der Kurs des NYSE-Index wird nicht durch die durchschnittlichen Schlusskurse der Aktien getragen. Achtung!
  • Das Verhältnis 3-Monatshoch zu 3-Monatstief, der an der NYSE gehandelten Aktien, lag letzten Handelstag bei -138. 84 Unternehmen erreichten ein neues Hoch, 222 ein neues Tief.

 

Die Marktanalyse ist Bestandteil der Ausbildung im FFM!

Recherche: Marco Ahnert

 

 

Saisonalitäten im Dezember

 

S&P 500 – bullisch über 71 Jahre – bullisch in den Post Elections

 

VIX – schwankungsbreit steigend über 31 Jahre – fallend in den Post Elections

 

Russel 2000 – bullisch mit Schwankungen über 18 Jahre – bullisch in den Post Elections

 

DOW JONES – bullisch über 125 Jahre – bullisch in den Post Elections

 

NASDAQ 100 – bullisch über 36 Jahre – leicht bärisch in den Post Elections

 

US-Dollar – bärisch über 50 Jahre – bärisch in den Post Elections

 

DAX – bullisch über 33 Jahre – bullisch in den Post Elections

 

MDAX – bullisch mit Schwankungen über 25 Jahre – bullisch in den Post Elections

 

EUROSTOXX 50 – bullisch über 34 Jahre – bullisch in den Post Elections

Recherche: Marco Ahnert

Diese Analyse ist Bestandteil der Ausbildung im FFM!

 

 

Indizes

S&P500 (SPX) Kein Signal.

 

Russel2000 (RUT) Innerhalb der 3%-Range. Unterstützung zwischen 2.135 und 2.070 Punkten. Widerstände bei 2.200 und 2.270 Punkten. Kein Signal.

 

DOW JONES (INDU) Kein Signal.

 

NASDAQ100 (NDX) Kein Signal.

 

NYSE Composite Index (NYA) Kein Signal.

 

DAX (DAX) Widerstand bei ca. 15.810 Punkten.

 

MDAX (MDAX) Widerstand bei ca. 34.830 Punkten.

Recherche: Marco Ahnert

 

 

Sektoren

Keine validen Signale

Recherche: Marco Ahnert

 

 

Auswertung COT Report

Palladium (PA) Interessant.

 

Crude Oil (CL) Interessant.

 

Erdgas (NG) Interessant.

 

Mais (ZC) Verkaufssignal.

 

Hafer (ZO) Interessant.

Recherche: Marco Ahnert

 

 

Rohstoffmarkt

Keine validen Signale

Recherche: Marco Ahnert

 

 

Währungsmarkt

Keine validen Signale

Recherche: Jann Lantin – Absolvent FFM und Mitglied im Research Team.

 

 

Diese Daten sind Informationen und keine Handelsaufforderungen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Bitte handeln sie nur Produkte die sie auch verstehen da unbedachtes Handeln zu erheblichen Verlusten führen kann

 

Herzlichst

Marco Ahnert

Chefredakteur Anlegerclub

Projektleiter FFM – Financial Freedom Mentoring

 

 

Impressum:

Trader IQ GmbH
Schillerstr. 99
12305 Berlin

https://traderiq.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.