[Trader Cockpit] 26.04. Marktanalyse

Rohstoffmärkte

Gold:

Gold hat sich im April gut, dank einer hohen Nachfrage auf Asien und dem schwachen US-Dollar, entwickelt. Aktuell stellt sich die Frage ob die Performance weitergeht. 

Kupfer:

Kupfer hat heute das Alte Hoch bei $4,3797 überwunden und könnte, wenn der Schlusskurs über diesem Niveau bleibt, ein neues Kaufsignal generieren.

Platin:

Platin hat ein kleines Kaufsignal generiert. Wir warten ob die alten Hochs bei $1251 und $1277 überwunden werden können.

Eisenerz:

Eisenerz bleibt bullisch und unterstützt die Annahme, dass der Industriesektor läuft.

Reis:

Bei Reis scheint ein Kaufsignal vom Terminmarkt anzustehen.

Sojamehl:

Sojamehl liefert uns ein kleines Kaufsignal von den Indikatoren her. Der nächste Widerstand liegt bei $432. Der liquide frontkontrakt ist Juli.

Recherche: Marco Ahnert

Indizes im vorbörslichen Handel

Aktuell liegen S&P500, Russel200 und der Dow Jones leicht im positiven Bereich. 

DAX und ESTX50 sind positiv und der MDAX leicht im Minus. 

Relevante Marktdaten

– Bestellung langlebiger Güter (vorbörslich)

Kann starken Einfluss auf den Index haben.

Marktanalyse

Der Dow Jones kann bisher kein neues Hoch ausbilden. Der Transportsektor hat das am Freitag getan. Banken haben gute Zahlen gebracht. Das war allerdings wohl schon in den Kursen eingepreist. Das spricht für einen möglichen Seitwärtsmarkt, wenn sich das nicht auflöst.

Der Konsum der US-Amerikaner ist gut was positiv zu werten ist. 

Im Hausbausektor ist die Stimmung grundsätzlich positiv. Die Nachfrage scheint ungebrochen. Momentan zeichnet sich ein möglicher Ausbruch im Mai ab.

Insgesamt ist mit weiteren Anstiegen der Rohstoffe zu rechnen. Der Rohstoffindex hat im Wochenchart Am Jahresanfang das alte Hoch von 12/2019 überwunden, dieses Niveau im März bestätigt und im April das neue Hoch überwunden. Hier ist noch kein Hinweis für einen Crash oder eine größere Korrektur ablesbar. 

Sektoren

– Der Versorger-Sektor(XLU) liefert uns ein Verkaufssignal.

Recherchen: Marco Ahnert

Signale

EXTR liefert uns mit seinem Ausbruch über das alte Hoch bei $9,71 ein neues valides Kaufsignal. Earnings sind am 28.04.!

Recherche: Marcus Heidtke – Absolvent des FFM

Herzlichst

Marco Ahnert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.