Trader Cockpit

Hallo Telegram Bot,

 

Schlechtester Monat seit März 2020

Der Januar hat die schlechteste Performance seit März 2020 abgeliefert. Anleger sind am Monatsende auch wieder in Technologie eingestiegen.

Analysten sehen weiter positive wirtschaftliche Voraussetzungen und gehen von einer Neubewertung der Einzelwerte aus. Wir werden weiter Schwankungen und einen geordneten Wechsel der Investitionen in tatsächliche Gewinne sehen.

.             

  

   

Relevante Marktdaten

 

Vorbörslich

  • Keine

Handelszeit:

  • Markit Manufacturing PMI (15:45)!!!
  • ISM Manufacturing PMI (16:00)!!!
  • JOLT´s Job Openings (16:00)!!!

Nachbörslich:

  • API Crude Oil Stock Change (22:30)

Ganztägig:

  • Keine

 

 

Was bewegt die Märkte?

Aktuell liegt der Fokus auf:

  • Lieferkettenprobleme und Auswirkungen auf den Einzelhandel, die Industrie und die Privathaushalte.
  • Fachkräftemangel, Ghosting, Unzufriedenheit „Big Quit“.
  • Branchenrotation
  • Pandemie-bedingte Ausfälle
  • Anleiherenditen
  • Zinsanhebungen
  • Jahresausblick
  • Quartalszahlen der Unternehmen

 

Marktanalyse

  • Vorbörslich schwanken die Indizes um ihren Vortageskurs.
  • Deutlich erhöhte Vola. Kein Longsignal.
  • Der Kurs des S&P 500 wird nicht durch die Mehrheit der Aktien getragen. Weitere Korrektur möglich.
  • Die Put Preise auf den Index steigen. Der Wert liegt aktuell 6,11% unter dem Schwellenwert.
  • Die Marktstimmung ist vorsichtig.
  • An der NYSE stiegen letzten Handelstag 83% und an der NASDAQ 86% der Aktien. 14% bzw. 11% fielen.
  • Putkäufe lagen in der Spitze 21,4% unter dem Schwellenwert.
  • 39,11% der an der NYSE gehandelten Aktien lagen letzten Handelstag über der 200-Tagelinie. Baisse!!! Der Indexkurs wird nicht komplett durch die durchschnittlichen Schlusskurse getragen.!!!
  • Das Verhältnis 3-Monatshoch zu 3-Monatstief, der an der NYSE gehandelten Aktien, lag letzten Handelstag bei -25. 22 Unternehmen erreichten ein neues Hoch, 47 ein neues Tief.

 

Die Marktanalyse ist Bestandteil der Ausbildung im FFM!

Recherche: Marco Ahnert

 

Saisonalitäten Indizes im Januar

 

S&P 500 – bullisch über 71 Jahre – bärisch in den Midterm Elections

 

VIX – schwankungsbreit steigend über 31 Jahre – steigend in den Midterm Elections

 

Russel 2000 – Neutral über 19 Jahre – leicht bullisch mit Schwankungen in den Midterm Elections

 

DOW JONES – bullisch über 125 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

 

NASDAQ 100 – bullisch über 36 Jahre – leicht bärisch in den Midterm Elections

 

US-Dollar – bullisch über 50 Jahre – leicht bullisch in den Midterm Elections

 

DAX – neutral über 34 Jahre – neutral in den Midterm Elections

 

MDAX – bullisch über 25 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

 

EUROSTOXX 50 – bärisch über 34 Jahre – bärisch in den Midterm Elections

Recherche: Marco Ahnert

Diese Analyse ist Bestandteil der Ausbildung im FFM!

 

Indizes

S&P500 (SPX) Kleines Kaufsignal.

 

Russel2000 (RUT) Kleines Kaufsignal.

 

DOW JONES (INDU) Kleines Kaufsignal.

NASDAQ100 (NDX) Kleines Kaufsignal.

 

NYSE Composite Index (NYA) Kleines Kaufsignal.

 

DAX (DAX) Kein Signal.

 

MDAX (MDAX) Innerhalb der 3%-Range. Unterstützungen bei ca. 33.000 Punkten. Widerstand bei ca. 33.000 und 35.000 Punkten.

Recherche: Marco Ahnert

 

Sektoren

Keine validen Signale.

Recherche: Marco Ahnert

 

Auswertung COT Report

Erdgas (NG) Interessant.

 

Hafer (ZO) Interessant.

 

Soja (ZS) Interessant.

Recherche: Marco Ahnert

 

Rohstoffmarkt

Lebendrind (LE) Interessant.

Recherche: Marco Ahnert

 

Währungsmarkt

AUD / USD – Aufhebung Verkaufssignal

 

NZD / USD – Aufhebung Verkaufssignal

Recherche: Jann Lantin – Absolvent FFM und Mitglied im Research Team.

 

 

Diese Daten sind Informationen und keine Handelsaufforderungen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Bitte handeln sie nur Produkte die sie auch verstehen da unbedachtes Handeln zu erheblichen Verlusten führen kann

 

Herzlichst

Marco Ahnert

Head of Trading / Chefredakteur Anlegerclub

Projektleiter FFM – Financial Freedom Mentoring

 

 

Impressum:

Trader IQ GmbH
Schillerstr. 99
12305 Berlin

https://traderiq.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.