Trader Cockpit

 

Hallo Telegram Bot,

 

„Ruhige Tage„ voraus

Montag und Dienstag gibt es relativ wenig Marktdaten. Nachrichten können also für Schwankungen sorgen.   

 

Die kurzlaufenden Zinsen steigen…..

….und bleiben im Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit.

 

Der Dow Jones befindet sich an einem markanten Punkt

Der Index verlässt heute, wenn sein Tagesschluss über dem von Freitag liegt, die Bärtrendzone.

 

Die Kursentwicklung im S&P 500

Der S&P 500 hat letzte Woche die Bärtrendzone verlassen. Momentan sieht es mehr nach einer Stabilisierung aus.

    

 

Relevante Marktdaten

Vorbörslich

  • (13:30) Chicago Fed National Activity Index

Handelszeit:

  • Keine

Nachbörslich:

  • Keine

Ganztägig:

  • (13:00; 17:00) Reden von Fed Mitgliedern

 

Was bewegt die Märkte?

Aktuell liegt der Fokus auf:

  • Lieferkettenprobleme und Auswirkungen auf den Einzelhandel, die Industrie und die Privathaushalte.
  • Fachkräftemangel, Ghosting, Unzufriedenheit „Big Quit“.
  • Pandemie-bedingte Ausfälle
  • Anleiherenditen
  • Inflation – Steigende Rohstoffpreise
  • Ukraine Konflikt

 

Marktanalyse

  • Vorbörslich liegen die Kurse leicht im Minus. Dynamische Bewegungen heute möglich.
  • Die Renditen der kurzlaufenden Staatsanleihen steigen weiter.
  • Erhöhte Volatilität.   
  • Die Put Preise auf den Index steigen leicht. Der Wert liegt aktuell 2,4% unter dem Schwellenwert.
  • Die Marktstimmung steigt leicht.
  • An der NYSE stiegen letzten Handelstag 63% und an der NASDAQ 65% der Aktien. 33% bzw. 30% fielen.
  • Putkäufe lagen in der Spitze 35% unter dem Schwellenwert.
  • 43,5% der an der NYSE gehandelten Aktien lagen letzten Handelstag über der 200-Tagelinie. Index läuft vor.
  • Das Verhältnis 3-Monatshoch zu 3-Monatstief, der an der NYSE gehandelten Aktien, lag letzten Handelstag bei 31. 43 Unternehmen erreichten ein neues Hoch, 12 ein neues Tief.

 

Die Marktanalyse ist Bestandteil der Ausbildung im FFM!

Recherche: Marco Ahnert

Saisonalitäten Indizes im März

S&P 500 – bullisch über 72 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

 

VIX – fallend über 32 Jahre – steigend in den Midterm Elections

 

Russel 2000 – neutral über 19 Jahre – leicht bullisch mit Schwankungen in den Midterm Elections

 

DOW JONES – leicht bullisch über 125 Jahre – bärisch in den Midterm Elections

 

NASDAQ 100 – leicht bullisch über 36 Jahre – leicht bullisch mit Schwankungen in den Midterm Elections

 

US-Dollar – bullisch über 51 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

 

DAX – leicht bullisch über 34 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

 

MDAX – bullisch über 25 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

 

EUROSTOXX 50 – schwankungsbreit bullisch über 35 Jahre – bullisch in den Midterm Elections

Recherche: Marco Ahnert

Diese Analyse ist Bestandteil der Ausbildung im FFM!

 

Indizes

S&P500 (SPX) Widerstand bei ca. 4.520. Unterstützung bei ca. 4.395 und 4.260 Punkten.

 

Russel2000 (RUT) Kein Signal.   

 

DOW JONES (INDU) Kein Signal.

 

NASDAQ100 (NDX) Kein Signal. Interessant bei Tagesschluss über 14.450 Punkten.

 

NYSE Composite Index (NYA) Kein Signal.

 

DAX (DAX) Kein Signal.

 

MDAX (MDAX) Kein Signal.

Recherche: Marco Ahnert

Sektoren

Keine validen Signale

Recherche: Marco Ahnert

Auswertung COT Report

Crude Oli (CL) Interessant.

 

Erdgas (NG) Interessant.

 

Hafer (ZO) Interessant.

 

Mastrind (GF) Interessant.

Recherche: Marco Ahnert

Rohstoffmarkt

Orangensaft (OJ) Interessant.

Recherche: Marco Ahnert

Währungsmarkt

Keine validen Signale

Recherche: Jann Lantin – Absolvent FFM und Mitglied im Research Team.

 

Diese Daten sind Informationen und keine Handelsaufforderungen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Bitte handeln Sie nur Produkte die Sie auch verstehen da unbedachtes Handeln zu erheblichen Verlusten führen kann

 

Herzlichst

Marco Ahnert

Head of Trading / Chefredakteur Anlegerclub

Projektleiter FFM – Financial Freedom Mentoring

 

 

Impressum:

Trader IQ GmbH
Schillerstr. 99
12305 Berlin

https://traderiq.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.